Donnerstag, 11. August 2016

Ein Raucher will "Dampfen"



Als ich das erste mal von einem Freund hörte das er mit dem "Dampfen" beginnen will wusste ich noch nicht was das ist. Als ich dann zu Besuch bei eben diesem Freund war, wurde ich mit der Thematik des dampfens vertraut gemacht.


Viel Qualm - London im Nebel war nichts gegen das Wohnzimmer meines Freundes an diesem Abend. Von den Aromen die man zum dampfen bekommt war ich auch auf eine gewisse Art und Weise fasziniert. Die Tabak Aromen waren für mich als Raucher nachvollziehbar aber Aromen wie Kirsch/Banane oder Vanille Pudding? Das hatte für mich nichts mit einem Ersatz fürs rauchen zu tun. Mein erstes Resümee war "Wenn ich rauche dann rauche ich auch richtig, oder ich höre auf".

Einige Wochen später, ich saß mal wieder bei meinem Freund im Wohnzimmer. Er hatte bereits alle Hoffnung aufgegeben mich zum dampfen zu bewegen da ich meinen Standpunkt ja klar ausgedrückt hatte, kam ich auf eine Idee. Ich wollte eigentlich Pfeife rauchen, da der Pfeifentabak vom Geruch und Geschmack wesentlich besser war als eine Zigarette. Das Problem war nur das man für eine Pfeife wesentlich mehr Zeit benötigt als für eine Zigarette. Diese Zeit wollte ich nicht investieren, da ich ja nicht in meiner Wohnung rauche und den Abend nicht im Freien vor dem Haus verbringen wollte. Was wäre aber wenn ich den Geschmack und Geruch einer Pfeife mit der Geschwindigkeit einer Zigarette kombinieren könnte? Ich fragte also meinen Freund an jenem Abend ob dieses Vorhaben mit dem dampfen zu realisieren ist. Ich wollte auch nicht ganz mit dem Rauchen aufhören, sondern nur ab und zu mal dampfen.


Wir suchten also für mich ein einfaches aber gutes Starter Kit mit einem Tabak Aroma das in Richtung Pfeifen Tabak geht. So kam ich zu meiner eVic-VTC Mini mit Tron-S Clearomizer und Tabak Aroma "Black Mamba".

Ich habe das Rauchen nicht aufgegeben, aber ich dampfe nun zusätzlich Liquid mit null Nikotin. Bei Liquids mit Nikotin bekam ich immer ein kratzen im Hals, also führe ich mir das Nikotin noch in Form von Zigaretten zu. Vielleicht finde ich noch die richtige Mischung um die Zigaretten ganz weg zu lassen aber da mache ich mir keinen Stress. Jede Zigarette die ich weniger rauche durch das Dampfen ist ein Erfolg. Im Übrigen dampfe ich momentan nur noch Frucht Aromen und ich muss sagen das macht mir richtig Spaß. Es ist für mich mittlerweile der Kontrast der das Dampfen gegenüber dem Rauchen interessant macht.

Kommentare:

  1. Ja das finden wir bestimmt noch, sollte kein Problem sein. Zwincker............ Gruß Matthias

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zur Entscheidung, einen Blog zu starten. Mir gefällt Deine Herangehensweise an das Thema Dampfen sehr. Nur kein Stress und weiterhin viel Spaß damit.

    AntwortenLöschen